Daniela Koch

Daniela Koch

Yogalehrerin BDY, Massagetherapeutin,
Cranio-Sacral Behandlung und Reconnective Healing

seit 1999 tätig als Yogalehrerin, neben dem  damaligen Hauptberuf als Pädagogin

seit 2002 Massagetätigkeit  (2001 -05 verschiedene Weiterbildungen)

ab 2005 selbständig als Yogalehrerin und Massagetherapeutin

2010 – 2012  Cranio-Sacral Therapie Ausbildung und SomatoEmotional Release nach dem Upledger Konzept

2009 – 2016 Energetische Heilweisen

Geistiges Heilen (Dr. med. Fela Maria Winkler)

Pranaheilen, Therapeutic Touch

Reconnective Healing nach Eric Pearl

2013 – 2016 Ausbildung Hypnosystemische Beratung

,,,,,

…….

Yoga umfasst für mich sowohl das körperlich-vitale Üben als auch die seelische und geistige Dimension zu nähren und zu entwickeln.

Meine Yogapraxis und mein Unterrichtsstil sind dynamisch-kraftvoll, aber auch meditativ-achtsam. Fließende Bewegungsabfolgen kombiniere ich mit dem Halten der Yogastellungen. Neben Übungen für die Beweglichkeit, Dehnung und Kräftigung des Körpers fließt auch die Entspannung mit meditativen Elementen in jede Yogastunde mit ein. Das bewusste und sinnliche Erleben der Körperübungen, die Verfeinerung der Wahrnehmung und die achtsame Verbindung mit dem Atem, insbesondere seine Vertiefung, sind für mich wesentliche Elemente der Yogapraxis.

Für mich ist Yoga ein Lebensweg, der nicht nur meinem Körper Wohlbefinden und Vitalität schenkt, sondern auch meine innere Entwicklung unterstützt und mir geistige Ausrichtung und Besinnung auf das Wesentliche gibt.

Zum Yoga geführt wurde ich im Jahre 1987 durch meine Sinnsuche und meinen Drang, mehr über die „großen Fragen des Lebens“ wissen zu wollen. Nach einigen Jahren des Selbststudiums der Yoga-Philosophie und des Praktizierens der Yoga-Techniken machte ich eine vierjährige Yogalehrer-Ausbildung im Surya-Yoga-Zentrum, einer vom Berufsverband deutscher Yogalehrer anerkannten Schule (BDY). Nach Beendigung der Ausbildung im Jahre 1999 begann ich Yoga zu unterrichten.

Ich vertiefe weiterhin meine Erfahrungen in verschiedenen Meditations-Techniken und Yoga-Stilen wie z.B.: Sivananda-, Iyengar- und Ashtanga-Vinyasa-Yoga (Pathabi Jois), Tri-Yoga-Flow, Kundalini-Yoga, Hormon-Yoga, Yin Yoga, Spiraldynamische Prinzipien und Yoga, Kaschmirisches Yoga, Bikram Yoga (Hot Yoga).

Massage: die achtsame präsente Berührung mit sanftem oder festem Druck kann ein tiefes Loslassen bewirken und dabei einen Raum der innerern Stille öffnen, in dem für den massierten Menschen eine tiefe Erholung über das körperliche Entspannen hinaus möglich ist. Beim Massieren ist mir wichtig, mich ganz auf den jeweiligen Menschen, sein momentanes Befinden und seinen energetischen Zustand einzustellen. Durch die Vielfalt der Massagen, die ich anbiete, ist es möglich, die jeweils passende auszuwählen oder zusammenzustellen. Eine individuell angepasste Massage vermittelt ein Gefühl für das eigene Wohlbefinden, stärkt die eigene Mitte und ermöglicht, in sich eine Oase der Ruhe und des Friedens zu erschließen.

In den Jahren 2001 bis 2005 erlernte ich verschiedene Techniken der Massage. Unter anderem machte ich eine einjährige Fortbildung in Ayurvedischer Marma Massage (Institut für Gesundheitspädagogik München) und eine Ausbildung zur Massagetherapeutin (Paracelsus Schule Karlsruhe).

Die Cranio-Sacral Behandlung ist für mich – im Unterschied zur Massage – eine noch sanftere Form der Zuwendung und zugleich eine tief wirkende Körperarbeit, die direkt mit den selbstregulierenden Kräften des Menschen arbeitet. Durch diese feine und einfühlsame Arbeit ist es möglich sehr differenziert verschiedene Ebenen im Menschen auf heilsame Weise anzusprechen.

Körperliche, seelische, psycho-emotionale und spirituelle Aspekte eines Menschen stehen in enger Wechselbeziehung zueinander und werden als eine miteinander verwobene und untrennbare Einheit betrachtet und entsprechend begleitet.

Meine Ausbildung in Cranio-Sacraler Therapie habe ich im Institut für Integrative Prozessbegleitung in Karlsruhe im Januar 2012 abgeschlossen. Weitere Fortbildungen folgten in der Schule für CranioSacral Healing bei Ramraj Ulrich Löwe.

Meine Angebote – Yoga, Massage und Cranio dienen auf unterschiedliche, sich ergänzende Art und Weise dazu, dass der Mensch wieder in Kontakt mit sich und seinen Ressourcen kommt.

Gerne möchte ich Ihnen die Möglichkeit einer Auszeit geben – um inne zu halten, zu genießen, loszulassen – um wieder mehr Wohlgefühl, Ruhe und Einklang mit sich selbst erfahren zu können.