SomatoEmotionale Entspannung

Dr. John E. Upledger verband die Cranio-Sacrale Köperarbeit mit dem Konzept der SomatoEmotionalen Entspannung. Er begegnete während seiner Behandlungen dem Phänomen des Gewebegedächtnisses. Das bedeutet, dass tiefgreifende Erfahrungen, wie z.B. manche Operationen und Unfälle, aber auch andere traumatische Ereignisse, physischer als auch psychischer Natur, ihre Spur, ihren „Abdruck“ in unserem Körper hinterlassen. Es ist als ob die Zellen genaueste Informationen über ein Erlebnis in sich tragen und speichern.

Oft besteht zwischen den Erlebnissen, die vielleicht schon lange zurück liegen und den Beschwerden und Symptomen, die sich heute zeigen, eine Verknüpfung, die für den Betroffenen in der Art nicht unbedingt bewusst wahrgenommen wird.
Schenkt man diesen Köperarealen und dem Gewebe die nötige Aufmerksamkeit über einen sanften und gleichzeitig tiefen Kontakt zum Gewebe, so können gespeicherte Erfahrungen gelöst und gegebenenfalls auch bewusst erinnert werden. Die angestaute Energie im Gewebe kann den Körper verlassen.
Bei einigen Themen und Einschränkungen braucht es einen Bewusstwerdungsprozess, dass der Mensch genauer hinschaut, sich innerer Dinge bewusst wird, sie erfährt, ausdrückt um sie schließlich integrieren zu können. Dabei ist ein einfühlsames verbales Begleiten über die Sprache äußerst hilfreich. Manchmal geschieht Lösung und Transformation aber auch ganz in Stille, allein durch die präsente Arbeit mit den Händen.

Meine Aufgabe ist es den Einzelnen so in Kontakt mit sich und seinen Ressourcen zu bringen, damit ein innerer Prozess ermöglicht und gefördert wird. Die heilsame Lösung erfolgt jedoch immer aus seinem Innern heraus. Alle Antworten liegen im Menschen selbst.

Bei der achtsamen Begleitung dieses inneren Weges werden das Tempo, die Möglichkeiten und Grenzen des einzelnen Menschen beachtet und respektiert.

Anwendungsspektrum für Cranio-Sacrale Entspannung und SomatoEmotionale Entspannung

Da das Vorgehen in der Cranio-Sacralen Körperarbeit  systemorientiert ist und in den Behandlungen die Verbindung des Menschen zu seinen eigenen Ressourcen hergestellt wird, ist sie für jeden, der sich umfassend stärken möchte, geeignet.

Durch die enge Verbindung zwischen Cranio-Sacralem System und Zentralem Nervensystem ergibt sich ein breites Anwendungsspektrum wie z.B.:

  • Chronische Wirbelsäulenbeschwerden, Kopf-, Nacken- und Rückenschmerzen
  • Migräne
  • Tinnitus, Sinusitis, Kiefergelenksprobleme (z.B. Zähneknirschen)
  • Atembeschwerden, Verdauungsstörungen
  • Wechseljahrs- und Menstruationsbeschwerden
  • Motorische und sensorische Störungen
  • Psychosomatische Krankheitsbilder
  • Seelisch-emotionale Themen, Depression
  • Stressbedingte Beschwerden; Verspannungen, Burnout, Erschöpfungszustände
  • Schlafstörungen, Unruhe, Konzentrationsmangel
  • zur Unterstützung in persönlichen Veränderungsprozessen
  • Folgen von traumatischen Erlebnissen
  • zur ganzheitlichen Gesunderhaltung, Entwicklung und Tiefenentspannung

Angebote / Preise

Cranio-Sacrale Entspannung 60 / 75 Minuten 55/75€
SomatoEmotionale Entspannung 75 Minuten 75€

Es ist möglich Massage und Cranio-Sacrale Elemente miteinander zu verbinden.
Bitte bringen Sie für die Cranio-Sacrale Behandlung bequeme Kleidung mit.

Die angebotenen Behandlungen ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt, Heilpraktiker und Psychotherapeuten.